Kandidatenliste für den Stadtrat aufgestellt

Mit Gerd Heim als Bürgermeisterkandidat an der Spitze, geht die CDU Weißenthurm in die Kommunalwahl 2019. Dies wurde auf der Mitgliederversammlung der CDU am 16.11.2018 beschlossen.
Die Kandidaten können Sie sehen unter dem Button Kandidaten.

Mit Gerd Heim als Bürgermeisterkandidat an der Spitze, geht die CDU Weißenthurm in die Kommunalwahl 2019. Dies wurde auf der Mitgliederversammlung der CDU am 16.11.2018 beschlossen. Viele CDU-Mitglieder und Freunde der Partei waren der Einladung gefolgt, so dass Vorsitzender Werner Schumacher die Sitzung in einem gut gefüllten Saal eröffnen konnte. Als besonderer Gast des Abends konnte Dr. Helmut Rönz, Vorsitzender des CDU Gemeindeverband Weißenthurm, begrüßt werden.

Bevor es zur Aufstellung der Kandidatenliste und der Nominierung des Bürgermeisterkandidaten ging, stand zunächst die Neuwahl des Vorstandes auf der Tagesordnung. Aufgrund der guten Zusammenarbeit in den vergangenen zwei Jahren, gab es keinen Zweifel daran, den bestehenden Vorstand zu bestätigen. Bei den von Dr. Rönz geleiteten Wahlen wurden alle Personen in ihren Ämtern bestätigt. Der Vorstand setzt sich somit folgendermaßen zusammen: Vorsitzender: Werner Schumacher, stellvertretende Vorsitzende: Martin Meyen und Simone Theisen-Diether, Kassierer: Markus Kaluza, Beisitzer: Christa Podzuhn, Benjamin Fuß, Mahmut Colak und Yves Przybylla-von Seelen.

Im Anschluss waren die Parteimitglieder aufgerufen, ihren Bürgermeisterkandidaten für die Wahl im Mai 2019 zu bestimmen. Vorsitzender Werner Schumacher schlug den Anwesenden Gerd Heim als Kandidaten vor, welchen der Vorstand in seiner letzten Sitzung bereits einstimmig nominiert hatte. Im Rahmen der Vorstellung des Bewerbers, berichtete Gerd Heim über seine bisherige Tätigkeit als Bürgermeister und gab einen Ausblick, was er für Weißenthurm in Zukunft als Bürgermeister erreichen möchte. Im anschließenden Wahlgang wurde Gerd Heim bei nur einer Gegenstimme mit überwältigender Mehrheit gewählt und bedankte sich für das Vertrauen der CDU-Mitglieder.

Die Wahl der Kandidaten für die Stadtratsliste markierte den umfangreichsten Punkt auf der Tagesordnung. Inklusive Nachrücker stellten sich 26 Personen dem Votum der Anwesenden. Dem CDU Vorstand ist es gelungen, den Parteimitgliedern eine Mischung aus langjährigen, erfahrenen Ratsmitgliedern und engagierten Nachwuchskräften zu präsentieren. Besonders erfreulich ist, dass es der CDU Weißenthurm geglückt ist, vier Mitglieder der Jungen Union in den Wahlvorschlag aufzunehmen. Alle Bewerberinnen und Bewerber wurden von der Versammlung gewählt und können nun mit vereinten Kräften in den Wahlkampf starten. 

Nach Beendigung der Wahlvorgänge, konnte Werner Schumacher noch eine Ehrung vornehmen. Thomas Armbrustmacher wurde für 25 Jahre Mitgliedschaft in der CDU ausgezeichnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.