Expertenvortrag zum Thema „Risiko Internet“

4. Dialog-Veranstaltung der CDU Weißenthurm

Seit einem Jahr führt die CDU ihre Veranstaltungsreihe „CDU Weißenthurm im Dialog“ durch. Nach den bisherigen Themen: Bürgerbefragung, Dieselskandal und Ungedeckte Pflegeheimkosten, ging es bei der aktuellen Veranstaltung um Internetkriminalität. Über dieses brandaktuelle Thema, das jeden Internetnutzer betreffen kann, referierte Rechtsanwalt Christian Diether. Über dreißig interessierte Gäste waren der Einladung gefolgt und freuten sich nach der Begrüßung durch den CDU-Vorsitzenden Werner Schumacher auf den Vortrag.

Anhand von Fällen aus seiner Tätigkeit als Fachanwalt für Strafrecht, zeigte Christian Diether auf, mit welchen Methoden Täter handeln und wie man unbewusst zum Opfer, aber auch zum Täter im Internet werden kann. Die Folgen von Datenklau und Identitätsdiebstahl wurden anschaulich dargestellt und die Strafbarkeit von Beleidigungen in den Sozialen Netzwerken erläutert. Ebenso erhielten die Zuhörer einen Einblick über die gängigsten Betrugsmachen im Netz, Tipps, wann man E-Mails besser ungelesen löschen sollte und wann der Gang zur Polizei unvermeidbar ist.

Die CDU Weißenthurm dankt Herrn Diether für einen hochinteressanten Vortrag und freut sich, die Dialog-Reihe in der zweiten Jahreshälfte fortsetzen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.